Startseite

Heute war es nun soweit. Was seit Ende des letzten Jahres durch den Bürermeister mit Unterstützung des NaBu und des Vogelschutzbeauftragten der WEMAG vorbereitet wurde, ist nun zu begutachten. Der neue Unterbau für das Storchennest im Dorfkern von Dabel steht nun und wartet auf die neuen Bauherren.

Die Chancen stehen gut, dass das Nest angenommen wird, da Weißstörche meist zu ihren alten Nestern zurückkehren. Das Männchen kommt als erstes aus Afrika zurück und beginnt das Nest auszubessern. Wird dies nicht vorgefunden, sucht es schon mal einen neuen Platz und da bietet sich natürlich die neue Nisthilfe an. Oft wartet das Männchen dann auf eine Partnerin, die dann mithilft, das neue Nest auszustatten. Da auch die weiblichen Störche zu den Nistplätzen zurückkehren, kann es vorkommen, dass sich Storchenpärchen über Jahre hinweg immer wieder zusammenfinden.

Bald sollten auch die Dabeler Störche zurückkehren, hoffen wir, dass sie ihr neues Zuhause für die Brutsaison beziehen und es dann wieder lautes geklappere über Dabels Dächer gibt!

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Wetter

Heute
°C
Luftdruck:
Niederschlag:
Windrichtung: N
Geschwindigkeit:
Windböen:
© Deutscher Wetterdienst